Expat Life

And suddenly you just know…It’s time to start something new and trust the magic of new beginnings. – Meister Ekhart

Hallo, ich heiße Giorgia. Seit 2016 lebe ich als Expat in Frankreich. Einen Teil meines Studiums, sowie mein erstes Praktikum habe ich in Paris absolviert. Heute lebe ich als freie Journalistin in Marseille. Über das Leben im Ausland mit seinen Herausforderungen und Geschenken könnt ihr hier lesen.

Mein Messinstrument für getarnten Rassismus hat ausgeschlagen

Hat sie das gerade wirklich gesagt? Und haben das gerade alle anderen schmunzelnd als Witz, ja vielleicht sogar als originelles Kompliment abgetan? Mein Sprach-Messinstrument schlägt aus, ich lese ab: Klarer Fall von getarntem Rassismus.

Lockdown Nr.2 – Warum Franzosen nicht rebellieren

Während es in Berlin, Neapel und Barcelona zu Protesten gegen weitere Corona-Maßnahmen und bewaffneten Polizeieinsätzen kommt, ist es um Frankreich ruhig geworden. Und das obwohl die Franzosen gerade ihren zweiten Voll-Lockdown angetreten haben. Wieso gehen die Franzosen nicht auf die Straße?

World Clean Up Day 🌎

Is it a special day today? YES! World clean up day is a civic movement to free our planet by human caused pollution. Since 2018 it’s happening on every third saturday of September. Of course it doesn’t mean that you should care about the pollution problem only today, but having an „official reminder“ helps to attract attention and sensibilize the society.

Mobilität im Studium 📑Fact Sheet📊

Unter dem allgemeinen Begriff „Studium“ versteht man prinzipiell die wissenschaftliche Fortbildung an Universitäten und Hochschulen. Über diese Definition hinaus stellt das Studieren für viele junge Menschen eine Adoleszenzerfahrung dar: Der Umzug in eine neue Stadt, die erste eigene Wohnung, Verantwortung und Erfahrungen, die die Zukunft prägen werden. Kurz um: Eine Erweiterung des akademischen, aber auch„Mobilität im Studium 📑Fact Sheet📊“ weiterlesen

Mobilität im Studium, Deep Dive 🤿

Egal ob Erasmus, DAAD oder über private Organisationen, die Auslandserfahrung boomt. Die staatlich geförderten Programme erleichtern die Mobilität und sind daher für Studierende und selbst für Lehrpersonal besonders interessant. Was diese Programme beinhalten und warum sie mit der internationalen Politik Hand in Hand gehen, fasst #kurzerklärt kompakt in 2 Minuten zusammen: Um noch besser zu„Mobilität im Studium, Deep Dive 🤿“ weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

%d Bloggern gefällt das: